Castelldefels: Vergnügen für die ganze Familie

Nur 15 Minuten von Barcelona entfernt liegt Castelldefels, eine zum Meer hin offene Stadt, die Familien mit offenen Armen empfängt. Ihre Lage ist einzigartig zwischen zwei Naturräumen von groβem landschaftlichem Wert, wie das Mittelmeer mit seinen 5 Kilometern weiβer Sandküste und der Naturpark Parque Natural de Garraf, in dem man hervorragend wandern und Familienausflüge machen kann.

Es ist unbestreitbar, dass Castelldefels eine starke Zuneigung für die Kleinsten der Familien empfindet, wie von dem Gütesiegel für Familientourismus “Destino de Turismo Familiar” (DTF) eindeutig hervorgeht, das ihr vom katalanischen Tourismusamt im Jahr 2015 verliehen  wurde. Dieses Gütesiegel zeichnet die Gemeinden aus, die ganz besonders diese Nische der touristischen Nachfrage berücksichtigen und Einrichtungen und Dienstleistungen bieten, die den Bedürfnissen der Familien mit Kindern angepasst sind.

Spezielle Services für Familien mit Kindern

Castelldefels hebt sich von den anderen Urlaubsorten aufgrund der Einrichtungen und Leistungen ab, die speziell für den Familienurlaub vorgesehen sind, wie z.B. die Übergabe von Identifikationsarmbänder für die Kleinsten oder die Unterbringung in Familienzimmern oder in direkt untereinander verbundenen Zimmern, damit die Familie immer zusammen bleibt. Für Familien mit Babys stehen auch Babybetten zur Verfügung.

Sie verfügen auch über sichere Kinderschwimmbäder, Strandclubs für Kinder, kinderfreundliche Menüs in den Restaurants und ein umfangreiches Animationsprogramm, Dienstleistungen und Unterhaltung, alles damit die Kleinsten der Familie unglaublichen Spaβ haben. Ziehen wir dann noch die 300 Sonnentage pro Jahr in Betracht und das angenehme Mittelmeerklima, dann haben wir den perfekten Urlaubsort für Familien.

Strand mit Gütezeichen

Der Strand von Castelldefels hat schon mehrere Auszeichnungen bekommen, die seine Qualität und Eignung für Kinder bestätigen. Seit dem Jahr 2006 bekommt er die blaue Flagge und 2007, nur ein Jahr später, bekam er das Gütesiegel Q für die Dienstleistungen und Einrichtungen. Desweiteren bekam er 2011 die Flagge Ecoplayas. Zu diesen Auszeichnungen müssen noch die ISO 9001 und die Sictec hinzugefügt werden.

An der fünf Kilometer langen Küste von Castelldefels liegen die Strände Playa de la Pineda, Playa de Lluminetes und Playa del Apeadero. An diesen Stränden kann man herrlich mit den Kindern spielen, im warmen und ruhigen Mittelmeer plantschen, spazieren gehen und warum nicht einen der angebotenen Wassersportarten ausprobieren.

An diesem Strand gibt es mehrere Strandlokale, in denen man etwas erfrischendes zu sich nehmen kann, Spielräume für Kinder, Liegestühle, Markisen und Sonnenschirme, Sporteinrichtungen, Laufstege zum Strand, Duschen, Strandüberwachung, Toiletten und WLAN gratis.

In der Hochsaison können die Kinder am Strand in den neun Spielzonen für Kinder spielen, denen noch drei weitere hinzuzufügen sind, die in den anliegenden Grünzonen liegen. Hier gibt es auch den Kinderclub Mini Club Infantil del Parc del Mar, in dem Kinder von 4 bis 9 Jahre spielen und Spaβ haben.

Naturpark Parque Natural Garraf

Eine weitere natürliche Umgebung, die Castelldefels charakterisiert, ist der Parque Natural del Garraf mit einer Ausdehnung von fast 13 Hektar, die in zwei geologische, leicht zu unterscheidende Zonen aufgeteilt werden können. Eine ist aus kalkhaltigem Gestein und Dolomiten und die andere ist aus rötlicher Tonerde, was der Landschaft ein farbenfrohes Aussehen verleiht.

Naturliebende Familien haben hier eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Spaβ zu haben. Es gibt mehrere Routen, die man zu Fuβ oder mit dem Rad machen kann und die die Möglichkeit geben die schöne Landschaft und die frische Luft zu genieβen. Direkt am Eingang des Parks liegt das Zentrum für Umweltaktivitäten, in dem für eine bessere Erziehung und Sensibilisierung bezüglich der Umwelt gearbeitet wird. Es gibt auch eine Sternwarte.

Die Wege im Park sind gut ausgeschildert und im Allgemeinen sind es Rundwege, die zu verschiedenen Punkten von bedeutendem natürlichem und kuturellem Wert führen. An den Informationspunkten bekommt man Faltprospekte, um die Routen ohne Führung machen zu können. Die Routen heiβen Camino de las Costas, Camino Medieval und Sierra de Can Perers. Desweiteren gibt es noch zwei geführte Routen zum Fons de Vallgrassa und nach Morella.

Im Herzen des Parks wartet eine Überraschung auf die Besucher. Die Plana Novella ist ein modernistischer Palast erbaut im Jahr 1890, der gegenwärtig als buddhistischer Tempel und Wohnsitz der Mönche dient. Hier kann man an einer geführten Besichtigung teilnehmen, während der man nicht nur die Eigenschaften des Gebäudes sondern auch der buddhistischen Kultur kennenlernt.

Die Burg von Castelldefels, ein tausendjähriges Symbol

Die Burg, die am höchsten Punkt eines Hügels steht und die die Stadt zu ihren Füβen schon seit Jahrhunderten beschützt, ist zweifelsfrei der Wächter der Stadt. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut, obwohl schon seit dem 10. Jahrhundert eine Kirche an diesem Platz stand, die auf iberischen und römischen Resten errichtet wurde. Anfangs sollte sie die Stadt gegen die Moslems beschützen und später gegen die Berberpiraten.

Die Burg wurde im Jahr 1988 von der Gemeinde Castelldefels gekauft, die sofort mit ihrer Restaurierung  begann, die bis heute andauert. Gegenwärtig ist es ein aktiver Ort, an dem verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten der Gemeinde stattfinden.

An den Wochenenden ist der Eintritt gratis und am zweiten Sonntag jeden Monats findet der Domingo en el Castillo (cit. Sonntag in der Burg) statt. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit die Burg zu besuchen und den nachgestellten mittelalterlichen Handelsplatz in den Ställen zu erleben, sowie an den verschieden Aktivitäten teilzunehmen und den Vorstellungen innerhalb des Gebäudes und in den Gärten beizuwohnen.

Kultur für alle

Aber hiermit endet nicht das breite Angebot für einen unterhaltsamen Familienurlaub in Castelldefels. Die Volksfeste helfen dabei die Geschichte und die Traditionen der Stadt kennenzulernen und desweiteren wird eine Vielfalt von Theatervorstellungen, Konzerten, Ausstellungen, Märchenlesungen, Tanzvorstellungen und anderen Aktivitäten während des ganzen Jahres geboten.

Die wichtigsten Festlichkeiten in Castelldefels sind Sant Ponç (letztes Wochenende im Mai), Fiestas del Mar (16. Juli), Fiesta Mayor de Verano (15. August), Castañada (31. Oktober) und Fiesta Mayor de Invierno (8. Dezember)

Es gibt auch die Möglichkeit mehrere Sehenswürdigkeiten zu besuchen, wie z.B. die Kirche Iglesia de Santa María, für deren Bau in den Jahren 1900 und 1901 das alte Gebäude aus dem 10. Jahrhundert genutzt wurde und die nach einem Brand während des Bürgerkriegs im Jahr 1948 restauriert wurde.

Eine weitere sehr unterhaltsame Aktivität mit den Kindern ist die Suche nach den zwölf Wachtürmen, die immer noch über die ganze Stadt verteilt stehen. Diese Gebäude wurden im 16. Jahrhundert gebaut, aufgrund der Angriffe, die die Berberpiraten an den Mittelmeerküsten durchführten. Obwohl sie gegenwärtig in Privatbesitz sind und nicht besichtigt werden können, ist es dennoch ein nettes Abenteuer bei der Suche nach ihnen durch Castelldefels zu streifen.

Abschlieβend kann man noch typische Bauernhöfe Kataloniens besuchen, von denen mehrere in der Gegend von Castelldefels liegen. Die Gemeinde besitzt ein paar von ihnen und sie sind für Besucher offen.

Für die Sportler

In Castelldefels gibt es alle erforderlichen Services und Ressourcen der besten Qualität zum Betreiben von Sport, unwichtig ob man ein Professioneller, Amateur oder Tourist auf der Suche nach Abenteuern oder neuen Erfahrungen ist. In dieser Stadt, inmitten einer unvergleichlichen Naturlandschaft, sind die Bedingungen ideal für die Sportler, sowie aus klimatischer Sicht als auch bezüglich des hohen Niveaus der Einrichtungen.

Man bekommt nicht nur guten Rat von hervorragenden Fachleuten, sondern man bekommt auch immer die beste Ausrüstung für jede Sportart. Zusammen mit der erstklassigen ärztlichen Versorgung garantiert dies viel Spaβ unter den sichersten Bedingungen..

Die verschiedenen Einrichtungen der Stadt sind für alle möglichen Sportarten geeignet, wie z.B. Rudern, Kanu- oder Kajakfahren, Wasserski, Segeln, Basketball, Handball, Volleyball, Fuβball, Hallenfuβball, Tennis, Padel-Tennis, Schwimmen, Badminton, Laufen, Triathlon, Wandern, Radfahren, Mountainbike, usw. Auβerdem ist das ruhige Wasser der Küste von Castelldefels dafür verantwortlich, dass die Stadt auch das Gütesiegel Polo de Excelencia Turística vom Tourismusbüro Kataloniens bekommen hat.

Natürliche Gastronomie

Castelldefels bewahrt seine landwirtschaftlichen Traditionen und bietet ein vielfältiges Angebot von bodenständigen Produkten, die in den örtlichen Restauranten zur Zubereitung von köstlichen traditionellen und modernen Gerichten verwendet werden, um eine köstliche Fusion von Geschmack, Geruch und Farben zu schaffen.

Zu diesen Produkten gehören Kirschen, Artischocken und Spargel, die den typischen Geschmack des Gemüsegartens dieser Gegend darstellen. Am dritten September-Wochenende findet die Kochshow Mostra de Cuina de Castelldefels statt auf der die Küchenchefs aus der Gegend gemeinsam ihre repräsentativsten Gerichte zubereiten und das anwesende Publikum zu einer kleinen Kostprobe einladen.

castelldefelsturismo.com

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *