El Vendrell: Offen für Familien

Die geografische Lage von der Stadt El Vendrell ermöglicht es, dass man die Strände aus feinem Sand und das angenehme Klima, die Menschen weltweit anziehen, genießen kann. Die Nähe zum Meer und zu den Bergen haben eine besondere Atmosphäre geschaffen, die die modernen Zeiten mit den traditionellen Wurzeln dieser Gemeinde verbindet. Ihre Strände, Feste und kulturellen Angebote, machen El Vendrell für Familien mit Kindern unwiederstehlich.

 Plaza-Ramon-i-VidalesVendrell-19

Das Kultur- und Freizeitangebot von El Vendrell ist unerschöpflich und wird mit einem guten Service und Einrichtungen, die mit einem großen Kommunikationsnetzwerk verbunden sind, ergänzt. Das Ergebnis sind Schnellstraßen, Eisbahnstrecken, durch die El Vendrell gut angebunden ist, außerdem liegt es in der Nähe von Tarragona und  Barcelona, auch zu den Flughäfen von Reus und Barcelona ist es nicht weit

Der Strand ist ein unerlässliches Muss

Die Küste von El Vendrell ist die wichtigste touristische Attraktion der Gemeinde und vereint drei maritime Orte: San Salvador, Coma- Ruga und el Francàs. Der Strand und die Stranpromenade mit den Häusern im Stil des Noucentisme sind die idealen Orte, um einen ruhigen Spaziergang mit der Familie zu unternehmen. Der feine Sand der dabei die Füße streift und das angenehme Klima von El Vendrell sind der reine Genuss.

Es gibt eine niedrige und gerade verlaufende Küste, die sich über 7km erstreckt. Die Küste besteht aus feinem Sand, klarem Wasser und das Klima ist optimal. Die Strände von Vendrell haben seit 1988 die Blaue Flagge, ein Nachweis für große Qualität.

Die Strände halten einige Überraschungen bereit. Kurz bevor man am Sanatorium Sant Joan De Déu (heute ein 5- Sterne Hotel) angelangt, kommt man bei Les Madrigueres vorbei, eine natürliche Umgebung, die Zugvögel nutzen. Am Strand von Sant Salvador steht eine tausend Jahre alte Kapelle- das älteste Gebäude der Gemeinde.

Im Sommer gibt es am Strand zahlreiche Freizeitangebote. Man kann Gymnastik und Nordic-Walking betreiben außerdem haben viele Ludotheken geöffnet, damit auch Kinder ihren Spaß haben können. In der Bucht Masai Blanca gibt es zudem, dank dem Projekt Wasseraula, die Möglichkeit zu schnorcheln.

Ein Abenteuerpark

 Für alle abenteuerlustigen Familien, die Lust auf etwas Spannung haben, ist es unerlässlich den Diver Parc zu besuchen, der vom 15. Februar bis zum 30. November jedes Wochenende für alle Eltern und ihre unermüdlichen Kinder geöffnet hat.

Dort kann man eine natürliche Umgebung genießen, indem man Seilbahn rutscht, hohe Brücken überquert, auf Laufplanken balanciert, von einer Liane springt, in einem großen Netz gefangen ist, usw. Das alles mit dem Strand im Hintergrund.

Traditionen und Feste für alle

 El Vendrell pflegt immer noch ihreTraditionen und das spiegelt sich in den Festen der Gemeinde wieder, z.B., in der Messe Feria de Santa Teresa, die seit 1829 jedes Jahr im Oktober stattfindet.Weitere bedeutende Feste sind außerdem das Stadtfest Fiesta Mayor und der Tag der heiligen Ana.

Eine besondere und originelle Tradition von El Vendrell sind die Fiestas de los Barrios, el Pa Beneit, die im Juli gefeiert werden. Sie sind bis ins Mittelalter zurückzuführen und feiern die Erntezeit.

4-Cercavila-de-foc-Diables

Bei jedem dieser Feste können wir die Geschicklichkeit der Gruppe der Menschenpyramiden Castellers els Nens del Vendrell bestaunen und bei dem Marsch, der von Baile Bastones, los Gigantes, el Baile de Diabolos und dem ganzen Gefolge der Gruppen der Volkskultur gebildet wird, Spaß haben.

Einzigartige kulturelle Plätze

 El Vendrell verfügt über ein großes, sehr wichtiges Kulturangebot, das sich nicht nur auf Museen beschränkt, sondern auch ein Musikangebot beinhaltet. Das Programm besteht aus zahlreichen Konzerten und Darbietungen, die im Festival Internacional de Música Pau Casals zum Besten gegeben werden. Bei diesem Festival kann man den größten Cellospielern, Orchester, nationalen sowie internationalen Komponisten zuhören.

3-Actuació-Castellera

Das Festival Internacional de Música Pau Casals findet seit 1981 jedes Jahr im Juli auf der Bühne des Auditorium Pau Casals statt. Das Auditorium ist eine moderne Einrichtung und wurde speziell für musikalische Darbietungen entworfen, da sein Konzertsaal über eine unglaubliche Akustik verfügt.

Dieses Auditorium verfügt während des ganzen Jahres über ein großes Programm, das mit jeder Veranstaltung, die mit Musik in Verbindung gebracht wird, zu tun hat: von der  Förderung junger Musikstudenten, die auf der Suche nach einer entscheidenden Gelegenheit sind, bis zu den Konzerten der wichtigsten Darsteller der internationalen Musiksszene.

Auditori-Pau-Casals

Außerdem bietet das Auditorium Pau Casals Musikfreizeitangebote, die sich an Familien mit Kindern richten. Diese Musikworkshops haben als Ziel eine pädagogische Arbeit durch die man Komponisten, Instrumente und musikalische Werke kennenlernt.

Am 14. August 2016 wird zum hundertjährigen Todestag des Komponisten und Pianisten Enric Granados aus Lérida, eine musikalische Lehrstunde geboten, die sich an die Verbreitung seiner Werke und seines Lebens richtet. Eine tolle Möglichkeit, um mehr über die nationale Musik zu erfahren!

Eine weitere sehr wichtige kulturelle Einrichtung in El Vendrell ist das Theater Municipal Ángel Guimerà (TÁG), ein Gebäude, das für jede künstliche Bühnendarbietung entworfen wurde. Ganz gleich, ob es sich um eine tänzerische, musikalische oder schauspielerische Darstellung handelt. Üblicherweise sind im Programm Werke beinhaltet, die sich an Familien richten mit dem Ziel jedem die Kultur nahe zu bringen. Es sind auch Werke für Kinder vorhanden, wie z.B., das Marionettentheater.

Die Bilbliothek Terra Baixa ist ein weiterer Ort, an dem noch ein Großteil der Kultur, die sich an die Kinder richtet, zu finden ist. Im Juli, August und September werden Lesekreise für Kinder zwischen 7 und 13 Jahre eröffnet. Das Angebot besteht darin, pro Gruppe ein Buch auszuwählen, es zu lesen und sich danach zu versammeln, um es bei einem Snack zu kommentieren.

Biblioteca

Außerdem wird beim Stadtfest Fiesta Mayor de El Vendrell die Erzählstunde (Hora del Cuento) gefeiert, eine Gelegenheit, bei der eine der Volkskulturgruppen aus der Umgebung sich mit den Kindern versammelt, um eine Geschichte zu erzählen. Welche Gruppe wird dieses Jahr die Auserwählte sein? Die Gruppe der Els Nens del Vendrell, Las Gitanas, El León del Vendrell, usw.. Man muss hingehen, um es in Erfahrung zu bringen!

Die Museen, ein attraktives Angebot

 Es gibt zwei Museen in El Vendrell, die ein Familienfreizeitangebot haben. Das Museum Deu organisiert auf Familien zugeschnittene Führungen, didaktische Workshops kulturelle Routen bei denen man die Kulturgüter der Stadt besichtigen kann.

Dieses Museum beinhaltet eine der wichtigsten Kunstreihe des Landes. Mit Kunststücken aus dem 12. Jahrhundert bishin mit welchen aus unserer Zeit: Schnitzfiguren, Teppiche, Tonkrüge, Skulpturen und Gemälden, Goldschmiedehandwerk, Handwerksstücke aus Glas und Elfenbein, die nicht nur Erwachsene, sondern auch die Kleinsten begeistern werden.

Museu-Deu

Am 16. April wird das Museum Deu ein Workshop für Kinder organisieren, das mit der Sonderausstellung „Origen“ zu tun hat. Am 15. und 22. Mai, zwei Sonntage, werden angesichts des Internationalen Museumstages, zwei Familienfreizeitaktivitäten auf die Beine gestellt. Am 9. August werden auch weitere Angebote für Kinder organisiert, wie diese: „Pintamos en azul“.

Das Museum Pau Casals, das am Strand von Sant Salvador in El Vendrell liegt, bietet über das ganze Jahr ein Familienfreizeitangebot, das den Kleinsten die Musik und den Komponisten Pau Casal auf spielerische und lustige Weise, näher bringen soll.

Das Museum, eine ehemalige Residenz der Cellisten, respektiert die originelle Struktur des Hauses und zeigt gleichzeitig auf innovative Weise das Leben und Werk von Pau Casals. Die Musik, die audiovisuellen Medien und die originalen Gegenstände und Dokumenten, bringen auf emotionale Weise das Leben und Denken von Pau Casal von der Kindheit bis hin zum Erwachsenenalter näher.

Vil.la-Casals

Das Museum bietet schauspielerisch in Szene gesetzte Führungen,die für die Tage vom 26. und 27. März sowie vom 24. April und 22. Mai geplant sind, und die einen die Geschichte von Sant Salvador und den Alltag von Pau Casals näher bringen.

Eine weiteres herausragendes Angebot ist die musikalische Erzählung “Desde aquel día los clarinetes son negros”, die für den 17. April geplant ist, mit David Puertas als Erzähler und Carles Pertegaz an der Klarinette sowie auch die Erzählung “Granados y la chispa de la felicidad”, am 22. Mai, mit der Schauspielerin Clara del Ruste und Emili Brugalla am Klavier.

Was gibt es zu Essen?

 El Vendrell hat natürlich auch die gastronomischen Traditionen am Leben erhalten. Es besteht die Möglichkeit traditionelle Gerichte in vielen der Restaurants entlang der Küste zu kosten. Ein Gericht ist das Xató del Vendrell, ein berühmtes Fischgericht, das seinen gastronomischen Feiertag am 1. Februar hat- eine Gelegenheit, um das Gericht zu kosten.

Vil.la-Casals1

Man darf sich nicht das Gericht coca enramada entgehen lassen, das seinen Ursprung im Mittelalter hat. Es ist ein Teig aus Mehl und Hefe auf den Spinat, Zwiebeln, Paprika und weitere Zutaten kommen. Man isst das Ganze mit einer Wurst und es ist ein leckerer Happen, den wir nur in El Vendrell finden werden.

Zu guter Letzt, dürfen wir nicht die typischen Süßteile aus der Umgebung auslassen: Los bufats, die mit Haselnüssen, Zucker, und Eiweiß zubereitet werden. Los orelletes, die typisch für Fasching und die Fastenzeit sind, el pastel del algarrobas und el resolís, ein Likör aus aromatisiertem Branntwein, Anis und Zimt. Auch die Zuckermäulchen sind in El Vendrell gut aufgehoben.

Zusammenfassend, befinden wir uns in einem ruhigen aber spaßigen Ort, der traditionstreu aber gleichzeeitig auch modern ist, wo Familien mit Kindern ihren Urlaub genießen können, in dem es ihnen an Nichts fehlen wird. Seid ihr bereit die Schönheit von El Vendrell zu entdecken?

Mehr Informationen unter: www.elvendrellturistic.com

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *


*

Puedes usar las siguientes etiquetas y atributos HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>